Dr. med. Gertrud Perach // Spirituelle Lebens- und Gesundheitsberatung

Die Entdeckung der Bereitschaftspotentials

Die Entdeckung der Bereitschaftspotentials

Sehr geehrter Herr N.,

Vielen Dank für Ihren Vortrag. Sie werden gemerkt haben, dass ich gerne In Vorträge gehe, um zu analysieren, wie jeder so denkt. So besuchte ich auch einmal einen Vortrag von Prof. J., der die Funktion des CERNS einem großen Laienpublikum im Audimax erklärte mit dem Ziel, den Ur-Knall zu beweisen. Ein Student fragte in der Diskussionsrunde, ob es angesichts der überdimensional hohen Kosten seit Jahrzehnten nicht eine Katastrophe wäre, wenn man den Beweis nicht liefern könne.

Der “ganze Hörsaal” lachte, er inklusive, so absurd schien allein die Vorstellung, die fatale Antwort auf die Frage des Studenten. Am Ende dieser humoresken Reaktion antwortete Herr J. freundlich und bestimmt, dass sie nicht scheitern würden, sie kämen der Lösung immer näher.
Am Ende des Vortrag ging ich zu ihm und fragte ihn als Letzte (wie auch gestern): ” Herr J., ich möchte Ihnen die Frage des Studenten erneut stellen und bitte Sie um eine ehrliche Antwort.” Er schaute mich völlig “entgeistert” und entsetzt an und sagte mit leiser Stimme: “Ja, das wäre eine große Katastrophe.” Daraufhin antwortet ich ihm: “Nein, das wäre keine Katastrophe, denn Sie würden indirekt Gott beweisen. Gott ist absolutes transzendentes Bewusstsein.” Auf seine Antwort: “Darüber habe ich noch nie nachgedacht“, entgegnete ich ihm:” Darüber kann man nicht nachdenken. Es ist Gnade, diesen Zustand erfahren zu dürfen.”

Mit freundlichen Grüßen
Gertrud Perach

Cookie Consent mit Real Cookie Banner