Dr. med. Gertrud Perach // Spirituelle Lebens- und Gesundheitsberatung

Abgrenzung

Seelentherapie statt Psychotherapie

Die spirituelle Lebens- und Gesundheitsberatung von Frau Dr. med. Gertrud Perach ist keine Psychotherapie im Sinne der klinischen Psychotherapien. Gemeinsamkeiten und Unterschiede sind ähnlich wie zwischen buddhistischer Meditation und Achtsamkeitsübung, gehen über beide jedoch noch einen Schritt hinaus. Während die Psychotherapie und Achtsamkeitsmeditation ihr Ziel in der Welt suchen und von den drei Ebenen des Menschen nur die Ebene von Psyche und Körper (Sinne) kennen, arbeitet die buddhistische Meditation auch mit der göttlichen Seele und hat diese als Ziel: Nirwana, Befreiung der Seele von Gedanken und Gefühlen.

Der vedische Befreiungsweg hat die Arbeit an der Seele mit den Buddhisten gemein, geht mit seiner spirituellen Psychosomatik jedoch auch über die Seelenebene noch hinaus und erkennt Gott als Ziel des menschlichen Lebens und Strebens an: Im Moment der Befreiung verschmelzen das Ego und die individuelle Seele mit dem Gottesbewusstsein. Das menschliche Ich geht in dem göttlichen Bewusstsein von “Alles-was-ist” (SAT-CHIT-ANANDA) auf, dem göttlichen “ICH BIN”. Dieser Zustand wird in der vedischen Tradition auch als Spirituelle Selbstverwirklichung des Menschen bezeichnet.

Wirkung Achtsamkeitsübung buddhisitsche Meditation vedische Meditation
Ebene des Menschen WELT = Konzentration auf Psyche, Sinne, Welt; SEELE = Konzentration auf Leere, Nicht-Beachten von Gedanken und Gefühlen SEELE UND GEIST/Bewusstsein: Konzentration auf Gott in der Mantrameditation, Nicht-Beachten von Gedanken und Gefühlen
Gedanken und Gefühle Nicht-Beachten von negativen Gedanken und Gefühlen, Nicht-Beachten von Gedanken und Gefühlen, Ego überwinden Nicht-Beachten von Gedanken und Gefühlen, Transformation des Egos (“Egokilling”)
Gesprächsebene Gespräche zur Psychodynamik, Gespräche zur Lehre Buddhas, Achtfacher Weg, buddhistischer Befreiungsweg Gespräche zur vedischen Lehre, vedischer Befreiungsweg und “Egokilling”
Hinwendung zu Fokussierung auf Sinne und Welt z.B. auf eine Rosine (Genuss  Sinne, Bindung) Fokussierung auf Leere, weltliche Bindungen lösen Fokussierung auf Gurumantra, Überwindung von Ego, weltliche Bindungen lösen, Bindung zu Gott stärken
Befreiung von psychischem Leiden, Linderung der Symptome Freiheit von Gedanken und Gefühlen, Überwindung von Ego, Ende von Karma, Ausstieg aus dem Rad der Wiedergeburt Befreiung von Ego und Karma, Überwindung der Trennung der Seele von Gott, Individualität der Seele wird aufgelöst, Ende der Wiedergeburten
Ziel  Welt: Freiheit von psychischem Leiden Seele: Erleuchtung der Seele, Nirvana = Nichts (Leere, Freiheit von Gedanken und Gefühlen) Gott: Rückkehr in den “Paradieseszustand” = SAT-CHIT-ANANDA, (“Alles-was-ist”, das Gottesbewusstsein)

Frau Dr. med. Gertrud Perach leitet in Freiburg i. Br. eine Spirituelle Gemeinschaft basierend auf der Indischen Vedischen Tradition, die zum Sri Kanti Parshuram Network gehört, das Guruji Sri Kanti Parshuram in Indien gegründet hat zur Pflege eines gemeinsamen religiösen Bekenntnisses.

Die spirituelle Lebens- und Gesundheitsberatung ist Teil der Spirituellen Praxis der indischen vedischen Tradition („ursprünglicher Hinduismus“). Im Auftrag ihres Lehrers Sri Kanti Parshuram hat Frau Dr. med. Gertrud Perach die mystische Lehre der Transformation der individuellen Seele durch die Befreiung für den modernen Westen als „Spirituelle Psychosomatik“ formuliert, um diese Lehre hier im Westen bekannt zu machen. Die Beratung beinhaltet die Information über den Befreiungsweg („Religionsunterricht“) und Seelsorge im ursprünglichen Wortsinn.

Psychotherapie im Sinne des Dachverbandes für Psychotherapie bietet Frau Perach nicht mehr an. Diese weltliche Form der Therapie hat Frau Perach mit ihrer Pensionierung beendet.

Wer sich auf der Ebene der Psyche mit seinem Leben, Leiden und seiner Lebensgeschichte befassen möchte, möge sich bitte an weltliche Therapeuten wenden.

Frau Perach begleitet ausschließlich Menschen, die eine spirituelle Ausrichtung für ihr Leben suchen. Sie ist spirituelle Lehrerin und “Guru”. Ein Guru begleitet seine Schüler bei der Überwindung der Dunkelheit, um die Seele ins Licht zu führen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner