Dr. med. Gertrud Perach // Spirituelle Lebens- und Gesundheitsberatung

Spirituelle Heilung

Heilung der Seele: Rückkehr ins Paradies

Hintergrund: Die drei Ebenen des Menschen Körper – Seele – Geist

Spirituelle Heilung ist mehr als die Genesung des Körpers und der Psyche von Krankheiten: Sie ist die ewige Befreiung der göttlichen Seele vom Karma und dem zugrunde liegenden Ego. Letztendlich ist Heilung die Rückkehr der Seele zu Gott in den Paradieseszustand aus dem wir alle vor Billionen von Jahren den Weg in das irdische Leben angetreten haben.

Sathya Sai Baba lehrt, der Mensch ist Gott. Wir sollten uns darum nicht mit unserem Körper identifizieren und seine Heilung suchen, sondern vom Menschlichen zum Göttlichen streben, um Spirituelle Heilung zu erlangen. Dieses Ziel können wir nicht aus eigener Kraft erlangen. Dabei führt und hilft uns der Spirituelle Meister.

Befreiung als höchstes Ziel der Seele

Die Seele befand sich frei von Ego im Geist (= Paradieseszustand), jedoch ohne Bewusstsein, wer sie ist. Sie will wieder zurück in diesen Zustand der Befreiung von “selbst” (EGO) und “individuellem SELBST” (Seele). Diese “ewige Befreiung” ist das Ziel. Das höchste Bewusstsein ist, dass “das Wissen darüber” für den Paradieseszustand nicht erforderlich ist. Glückseligkeit und absolutes Bewusstsein war, ist und wird immer “das Höchste” sein. Das Bewustsein über “all-Es” oder “all-Das” bekommen wir im Augenblick der Befreiung als end-gültige Gnade.

Erleuchtung und Befreiung

Das erste und letzte Ego-Potential ist der Wunsch nach Erleuchtung, aber diese ist nur ein vorübergehender Zustand. Befreiung ist die Verschmelzung der Seele mit Gott und daher ewig. Als karmische Menschen können wir “SELBST”-Erfahrung (Erleuchtung) nur in Zeitgrenzen erfahren. Die Buddhisten akzeptieren keinen Gott. Ihr Wunsch ist Erleuchtung, nicht Befreiung. Damit bleiben sie im Kreislauf der Wiedergeburten verhaftet. Münchhausen ist der illusionäre Mensch, der sich selbst und sein SELBST aus eigener Kraft befreien möchte!

Die Ursache von Krankheiten

Körper, Psyche und individuelle Seele erleiden Krankheiten, weil sich der göttliche Geistfunke aus der Einheit mit Gott löste, um den Weg der Erkenntnis anzutreten. Krankheiten haben ihre Wurzel im unvollkommenen Gottesbewusstsein. Dieses wird durch die Seelenwanderung erlangt. Heilung bedeutet, dass dieser Kreislauf von Wiedergeburten beendet und die tiefe Sehnsucht nach Verschmelzung mit Gott gestillt wird. Gott ist die absolute Wahrheit, Allbewusstsein und Glückseligkeit. Dieser letzte Schritt in die ewige Befreiung ist nur über den Weg der Hingabe an einen selbstverwirklichten, lebenden Spirituellen Meister (wahrer Guru) möglich.

Die Führung durch den Spirituellen Meister

Jesus sagte: “Keiner kommt zum Vater, denn durch mich.” Jesus war ein Prophet und Spiritueller Meister, der seinen Jüngern das Erkennen zukünftiger Propheten erklärte: “An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen.” Spirituelle Meister wie Jesus wird es auf der Erde geben, solange das Universum existiert.

Heimreise ins Paradies:

In ihrem Lied “Birds of Paradis” aus dem Jahr 1980 beschreiben Peter, Sue und Marc diese Reise der Seele zurück ins Paradies:
Birds-of-Paradis-Songtext

Cookie Consent mit Real Cookie Banner