Dr. med. Gertrud Perach // Spirituelle Lebens- und Gesundheitsberatung

Vater-unser

Das Vaterunser – Ein Rezept für unser Handeln

Nach den ältesten heiligen Schriften, den Veden aus Indien, kann man das “Vaterunser” noch einmal ganz anders verstehen.
Denn sagte nicht Jesus: “So sollt ihr beten”?
Als erstes sollen wir Gott, den Vater von Jesus und uns, anrufen, den Kontakt herstellen, weil Er das Ziel allen Strebens ist. Nach den Veden ist Gott das ewige Sein (Sat), das Allbewusstsein (Chit) und Glückseligkeit (Ananda), Er ist dieser himmlische Allbewusstseinszustand

Cookie Consent mit Real Cookie Banner